Notrufe und Notdienste

Für den Ernstfall haben wir Ihnen hier die wichtigsten Nummern und Anlaufstellen zusammen getragen:
Apotheken Notdienst:
Aponet
Ärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel. 116 117
Notruf
112
Giftnotruf
089 19240

News

Mit Bluthochdruck auf Reisen

Sommerzeit – Urlaubszeit! Auch mit Bluthochdruck müssen Sie nicht aufs Reisen verzichten! Ihre Medikamente sind dabei aber #unverzichtbar.

Sommerzeit – Urlaubszeit! Auch mit Bluthochdruck müssen Sie nicht aufs Reisen verzichten. Generell gilt: Bei Hitze ist der Blutdruck bei den meisten Patienten niedriger. Dadurch kann die gewohnte Medikamentenmenge eine stärkere Wirkung zeigen und zu Schwindel, Müdigkeit oder Schwächegefühl führen. Viele Patienten passen daher die Dosierung in den Sommermonaten in Absprache mit ihrem Hausarzt an. Auch Zeitverschiebungen bei Flügen ins Ausland sollten Sie mit diesem besprechen. Wichtig: Ihre Blutdruckmedikamente sollten Sie auf Reisen immer dabei haben. Am besten im Handgepäck verstauen – so sind sie griffbereit und können nicht mit dem Koffer verloren gehen. Für den Zoll stellt der Arzt eine Bescheinigung aus, dass die Medikamente für Ihren Eigenbedarf benötigt werden. Damit sind Sie auf der sicheren Seite! Übrigens: Auch in der Apotheke können Sie Ihren Blutdruck messen lassen.

Immer für Sie da - wir freuen uns auf Sie!

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. : 08.00 - 18:30 Uhr
Sa.: 08.00 - 12.30 Uhr

Adresse


Bahnhofstraße 21
95152 Selbitz

09281 92181
09281 92182